Fibu-Kontonummern anlegen /ändern

FIBU-Kontonummern gemäß SKR03 oder SKR04 können bei der Neuanlage installiert werde. Die Installation oder Änderung der Kontonummern kann auch jederzeit unter StammdatenFIBU-Kontonummern erfolgen. Betrachten Sie diese Kontonummern als Vorschlag, stimmen Sie die Kontierung ggf. mit Ihrem Steuerberater ab.

Hier ist auch noch nachträglich der Wechsel des Kontenrahmens möglich. Wählen Sie dafür entsprechend SKR03 einsetzten oder SKR04 einsetzten.

Die Kontonummern für die Lohnarten werden dabei entsprechend installiert. Unter LohnabrechnungStammdatenverwaltungLohnarten können diese Kontonummern geändert werden.

Unter LohnabrechnungStammdatenverwaltungKrankenkassen kann für jede Krankenkasse eine Kontonummer hinterlegt werden (z.B 1742 beim SKR03). Manche Buchhalter vergeben auch je Krankenkasse ein gesondertes Kreditorenkonto.

Fibu-Kontonummern drucken

Im Menüpunkt LohnabrechnungStammdatenverwaltungDrucken Lohnarten kann eine Übersichtsliste aller Lohnarten inkl. Kontierung erzeugt werden. Vorschläge für die Kontierung finden Sie unter > feste Lohnarten bzw. > feste Lohnarten Baubranchen.

Fibu-Daten an das Programm der Buchhaltung übergeben (Schnittstelle)

Zu Übergabemöglichkeiten der Buchungsliste an Buchhaltungsprogramme lesen Sie bitte unter > Schnittstellen.