Lehrling beendet die Ausbildung (Gerüstbau)

Fall 1: Der Auszubildende wird nicht direkt im Anschluss an das Ausbildungsverhältnis übernommen.

hmtoggle_plus1Details

Fall 2:  Die Facharbeitertätigkeit beginnt innerhalb eines Monats

hmtoggle_plus1Details

Fall 3:  Das Ausbildungsverhältnis endet am letzten eines Monats und die Facharbeitertätigkeit beginnt am 1. des Folgemonats

hmtoggle_plus1Details

In den Fällen 2 und 3 gilt:

Eventuelle Resturlaubsansprüche werden mit Beendigung der Ausbildung ausgezahlt.

Achtung:

Die Resturlaubstage aus seinem Auslernjahr dürfen nicht als Urlaubstage mit der Lohnart Urlaubsentgelt erfasst werden, da die Abrechnung nicht über Soka-Gerüst erfolgen darf und auch keine Erstattung erfolgt. Verwenden Sie eine andere Lohnart, z.B. Sonderurlaub.