Sozialkassenbeitrag Dachdecker

Sozialkassenbeitrag 2020

Der Betrieb hat für die tarifvertraglichen Leistungen der Sozialkassen des Dachdeckerhandwerks einen Gesamtbeitrag der Bruttolohnsumme aller vom Tarifvertrag erfassten Arbeitnehmer an die SOKA-DACH abzuführen.

Der monatlich abzuführende Sozialkassenbeitrag beträgt in den alten Bundesländern 10,20 % und in den neuen Bundesländern 9,85 % der gemeldeten Bruttolohnsumme. In diesem Beitrag ist die Zusatzversorgung, die Berufsbildungsumlage, Umlage Sozialaufwandserstattung und die Umlage für den Lohnausgleich enthalten.

Zusätzlich werden noch 2% der Bruttolohnsumme für die Winterbeschäftigungsumlage abgeführt.

In Quick-Lohn sind diese Werte in der Stammdatenverwaltung unter Baubeitragdaten hinterlegt und werden mit dem jährlichen Update automatisch aktualisiert

Hinweis

Der Grundbeitrag zur Berufsbildung in Höhe von 55,00 €, der bis Juli 2018 abgeführt werden musste, wurde durch ein Urteil von den Tarifvertragsparteien am 06.08.18 aufgehoben und soll von der Soka-Dach zurück erstattet werden.