Einige Hinweise vorweg

Für Ihre Mitarbeiter lassen sich freie Termine anlegen z.B. den Ablauf der Immatrikulationsbescheinigung, der befristete Arbeitsvertrag, die vereinbarte Gehaltserhöhung usw.

In der Terminverwaltung können Sie auch einstellen, ob Sie vom Programm an die Geburtstage oder die Jubiläen (5, 10, 15,...) ihrer Mitarbeiter erinnert werden möchten.

In den Einstellungen hinterlegen Sie, ob und wann Sie eine Terminerinnerung im Programm erhalten.

So legen Sie einen Termin an

1. Schritt:Gehen Sie im Startfenster über Lohnabrechnung Stammdatenverwaltung Mitarbeiterdaten und rufen Sie den Mitarbeiter auf, für den Sie einen Termin anlegen möchten.

2. Schritt:Im Teil 1 der Mitarbeiterdaten öffnen Sie über den Button F6 - Termine die Terminverwaltung.

3. Schritt:Gehen Sie auf Erstellen, wählen Sie einen Termintyp aus und hinterlegen Sie die Fälligkeit (Monat / Jahr). Bei einem freien Termin erscheint zudem das Feld Bemerkungen. Dort tragen Sie ein, woran Sie erinnert werden möchten. Bestätigen Sie die Eingaben mit Anlegen und Verlassen.

4. Schritt:Verlassen Sie die Terminverwaltung über den Button Speichern und Verlassen.

Quick-Lohn wird Sie im entsprechenden Abrechnungsmonat an diesen Termin erinnern.

Einstellungen in der Terminverwaltung

Im Programm ist die Grundeinstellung vorgeben, dass Sie an die Geburtstage oder Jubiläen erinnert werden. Wenn Sie dies nicht möchten, stellen Sie diese Erinnerung aus.

1. Schritt:Gehen Sie im Startfenster über Lohnabrechnung Stammdatenverwaltung Mitarbeiterdaten und rufen Sie einen beliebigen Mitarbeiter auf.

2. Schritt:Im Teil 1 der Mitarbeiterdaten öffnen Sie über den Button F6 - Termine die Terminverwaltung.

3. Schritt:Gehen Sie auf den Menüpunkt Einstellungen. Wenn Sie keine Erinnerung an die Geburtstage / Jubiläen benötigen, wählen Sie jeweils "Nein". Sollten Sie "Ja" gewählt haben, hinterlegen Sie zudem, zu welchem Zeitpunkt die Erinnerung im Programm erscheinen soll. Bestätigen Sie die Eingaben mit Anlegen und Verlassen.

4. Schritt:Bestätigen Sie die Einstellungen mit Speichern und Verlassen

Zum gewählten Zeitpunkt erinnert Sie das Programm nun auf alle eingestellten Termine aller Mitarbeiter.